Wertsch├Ątzende Feedbackkultur

Im Rahmen der Schulentwicklung und den damit verbundenen Ergebnissen der Qualitätsanalyse haben wir uns in dem Schuljahr 2019/2020 auf die Fahnen geschrieben eine Feedback-Kultur an der Sekundarschule am Eichholz zu implementieren. Dabei erfolgten individuell gestaltete Rückmeldungen zu themenbezogenen Inhaltsbereichen oder zum Bereich des „Classroom Managements“ in z.B. den Klassenratsstunden bereits auch in der Vergangenheit. Zukünftig wird zudem eine systematisch wertschätzende Feedbackkultur von allen Klassenlehrerinnen und Klassenlehrern in ihren jeweiligen Klassen geschaffen. Um diesem Ziel gerecht werden zu können, greifen wir auf das Instrument „SEfU“ (Schülerinnen und Schüler als Experten für Unterricht) und ergänzend auf das Instrument „Edkimo“ zurück. In dem Implementierungsprozess wurden die Feedback-Instrumente in den Gremien „Schulkonferenz“ und „Lehrerkonferenz“ in ihrer Pragmatik vorgestellt und bereits durchgeführte Rückmeldungen beispielhaft erläutert. Die beiden digital ausgeführten Rückmeldeplattformen ermöglichen ein Feedback, Partizipation und Evaluation im Alltag unserer Schule. Konstruktiv und anonymisiert können sich die Lehrerinnen und Lehrer auf diesem Weg ein Bild über ihren Unterricht aus Sicht der Schülerinnen und Schüler verschaffen oder eine Rückmeldung für weitere Arbeitszusammenhänge von dem Kollegium einholen, auswerten und besprechen. Diese Rückmeldungen stellen im Gesamten ein Partizipation- und Evaluationsprozess dar, der direkt für die Schul- sowie Unterrichtsentwicklung genutzt wird. Gleichzeitig wird dabei auf die Digitalisierung eingegangen, die im Wandel der Gesellschaft und Schule in den Fokus rückt und wir damit verstärkt zur Förderung der Medienkompetenz bei Schülerinnen und Schülern beitragen. Beide Instrumente werden vom Ministerium für Schule und Weiterbildung des Landes NRW sowie der Qualitäts- und Unterstützungsagentur des Landesinstituts für Schule (QUA-LiS NRW) unterstützt.

 Bildschirmfoto 2020 03 09 um 193657

 

(eingestellt am 21.04.2020, 12:25 Uhr)